Operationen ambulant

Ambulant heisst, dass Sie für die Operation in die Praxis oder in die Klinik* kommen und diese am gleichen Tag wieder verlassen können.
In der Praxis ist dies unmittelbar nach der Operation der Fall, in der Klinik je nach Operation eine bis mehrere Stunden später.
In der Praxis können Operationen durchgeführt werden, für die eine örtliche Betäubung genügt, ausserdem die Operation beim Carpaltunnelsyndrom.

Solche Operationen werden durch die Grundversicherung (Krankenkasse bzw. Unfallversicherung) übernommen; Sie benötigen also keine Zusatzversicherung.

*) je nach Eingriff und Terminverfügbarkeit: Privatklinik Linde, Chirurgische Tagesklinik Biel oder Spital Aarberg